Einblicke

in Farbräume

»No object, no image, no point of focus.« (James Turrell)

Farbraumbilder

Das Bild im Raum. In der Architektur wie in der Malerei sind Farben emotionale Transmitter. Großformatige Bilder färben den Raum atmosphärisch wie strukturell ein, in umgekehrter Perspektive wirkt der Raum mit seiner Größe und seinen Lichtverhältnissen auf das Bild ein — beide stehen in wechselseitiger Synergie.

Großformatige Ölmalerei

»Blaue Landschaft I — II«
Diptychon 1998, Öl auf Leinen, 135 × 270 cm

»Gelbgrün und Blaugrün«
Diptychon 1997, Öl auf Leinen, 125 × 125 cm

»Rot«
1997, Öl auf Leinen, 200 × 200 cm

»Blau und Grün«
1998, Öl auf Leinen, 200 × 200 cm

»Lilien«
200, Öl auf Leinen, 120 × 120 cm

Ausstellung I Katalog

Reproduktionen im Offsetdruck

Mappe I Flyer herunterladen
Bestellen unter info@manuelarademaker.de

Mitwirkende

Manuela Rademaker (Konzeption, Malerei)
Thomas Gottschall (Fotografie)
Edi Obermayr (Grafik)

Die Ausstellung »Einblicke« fand vom 20. August bis 3. September 2002 in der Orangerie am Englischen Garten München und vom Oktober 2005 bis Mai 2006 in der Kanzlei Ellert München statt.

Die Ausstellung »Low Budget Projekte« im Rahmen der A3 Architekturwoche München fand vom 13. bis 19. Mai 2006 statt.

Verwandte Projekte

Lichtblick­tonbänder

Wandlungsdialoge

Urbane Farben